Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fauna:bienen:halictus-rubicundus

Halictus rubicundus

auch Rotbeinige Furchenbiene

verschiedenste Lebensräume:
Waldränder, Wiesen, Dämme, Brachen, Sand-, Kies- und Lehmgruben

Fortpflanzung:
selbstgegrabene Nester in Steilwänden, aber auch in schwach bewachsenem Boden
oft in kleinen Kolonien mit primitiv eusozialer Nistweise in warmen Lagen,
in kühlen Lage solitär

Keine spezialisierte Nahrung:
Glockenblumen-, Hahnenfuß- und Rosengewächse, Kreuzblütler, Korbblütler, Weiden

Flugzeit:
Eine Generation im Jahr
Weibchen ab 04
Männchen ab 06

Bienen

fauna/bienen/halictus-rubicundus.txt · Zuletzt geändert: 2021/06/01 21:14 (Externe Bearbeitung)