Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


privat:datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Apfelmann nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst.
Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.
Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns beachtet werden. (DS-GVO, TMG)
Bei Zugriff auf dieses Internetangebot werden keine personenbezogene Daten erhoben.
(gemäß § 15 Abs. 1 TMG, KAPITEL I Abs. 4 DS-GVO )

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer.
Sie können unsere Internetseite grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.

Verarbeitung personenbezogener Daten
Nehmen Sie über die auf unserer Internetpräsenz dargestellte E-Mail-Adresse Kontakt mit uns auf, erfolgt das auf Ihren eigenen Wunsch, freiwillig und im Sinne einer eindeutig bestätigenden Handlung zur Verarbeitung der von Ihnen übermittelten personenbezogene Daten für die Beantwortung Ihrer Fragen.
(gemäß Kap. I Art. 4 Punkt 11)
Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Dateien, bis zur abschließenden Beantwortung der Anfragen. Nach der Beantwortung Ihrer Fragen werden Ihre persönlichen Daten gelöscht.
Wir geben ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter.
Wir haben alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, Ihre Daten vor dem Zugriff Unberechtigter zu schützen.

Rechte der betroffenen Person
Sie haben haben ein Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, auf die Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, eines Widerspruchs gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen lassen, falsche erfasste Daten können selbstverständlich jederzeit korrigiert werden.
Ihr Rechte können Sie gegenüber folgender Anschrift geltend machen:
Jürgen Sinnecker
Badinger Chaussee 4
16792 Zehdenick
Widerruf und Korrektur sind an die ausgewiesene Adresse des Betreibers zu richten und bedürfen der anerkannten Schriftform (Postalisch).

Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Cookies, Tracking
In einigen Bereichen unseres Angebots werden Cookies verwendet. Es wird an entsprechenden Stellen darauf hingewiesen.
Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Sie können die Verwendung der Cookies durch entsprechende Einstellungen Ihrer Browsersoftware verhindern.

Kinder und Jugendliche
Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Links zu anderen Websites
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Fragen und Kommentare
Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Seiteninhaber Jürgen Sinnecker.
Die rasante Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Sie werden an dieser Stelle über die Neuerungen informiert.

Rechtsgrundlage
Datenschutz-Grundverordnung DSGVO
Art. 6 DSGVO Rechtmäßigkeit der Verarbeitung
(1) Die Verarbeitung ist nur rechtmäßig, wenn mindestens eine der nachstehenden Bedingungen erfüllt ist: 1. Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;
2. die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;
3. die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt;
4. die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;
5. die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
6. die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.
7. Änderung der Datenschutzhinweise
Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzhinweise jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften geändert werden können. Es gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs abrufbare Fassung. Falls Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne ebenfalls unter den oben genannten Adressen kontaktieren.

Letzte Änderung: 25.04.2018

privat/datenschutz.txt · Zuletzt geändert: 2018/05/05 05:36 (Externe Bearbeitung)