Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


infos:wetter:aktuell:2017-winter

aktuelles Bauernwetter

Winter 2017 - 2018

Späte Blüte im Jahr noch nie ein gutes Zeichen war. (17.11.)
Wie Sankt Kathrein wird's auch an Neujahr sein. (25.11.)
Wie das Wetter um Katharein, so wird's den ganzen Winter sein.
Fällt der erste Schnee in Dreck, so ist der halbe Winter weg.
Wenn im Januar die Mücken schwärmen, müssen wir uns zu Ostern die Ohren wärmen.
Im Januar viel Regen und wenig Schnee tut Äckern, Wiesen und Bäumen weh.
Ist der Januar warm und naß, bleiben leer Scheune und Faß.

17.11. es blühen die Veilchen
2018
31.01. die ersten Schneeglöckchen blühen
03.02. die ersten Haselnüsse sind verblüht
22.02. Ist's an Petri Stuhlfeier kalt, zeigt der Winter noch länger Gewalt
03.03. Wenn es an Kunigunde friert, man es noch vierzig Nächte spürt
09.03. die ersten Stare sind im Garten gewesen
die ersten Feldlerchen singen

Wir haben Trockenheit und schwere Kahlfröste, es wird im Wintergetreide große Frostschäden geben,
wir rechnen mit einem trockenen Juli.

Herbst 2017  zurück zu Bauern- und Wetterregeln Frühjahr 2018

infos/wetter/aktuell/2017-winter.txt · Zuletzt geändert: 2018/03/09 20:55 von apfelmann