Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


infos:wetter:aktuell:2017-sommer

aktuelles Bauernwetter

Sommer 2017

Wenn es Pfingsten regnet, wird keine Frucht gesegnet.
Ist der Juni warm und naß, gibt es viel Korn und noch mehr Gras.
Wenn im Juni der Kuckuck schreit, gibt es Trockenheit.
Regnet's im Juni oft über Stunden, erntest du Kirschen mit schweren Wunden.
Regnet's am Tag von Peter und Paul, steht es mit dem Wetter faul. (29.06.)
Fängt der Juli mit Regen an, werden wir ihn noch eine Weile hab'n.
Wie es die 7 Brüder treiben, wird es noch eine Weile bleiben. (10.07.)

05.06. sehr viele Blattläuse in allen Obstarten
06.06. Apfelgespinstmotten die Gräser sind kaum gewachsen, es gibt wenig Heu
10.06. Kirschen - starke Schäden durch Frost und Monilia Junikäfer fressen besonders Himbeerblätter
12.06 Sommerlinden - Blühbeginn junge Bäume zeigen erste Trockenschäden
20.06. erste Sonnenbrand-Schäden an Johannisbeeren Eichenprozzessionsspinner bauen erste Nester
30.06. Starkregen vernichtet junge Vögel, Mäuse und Hummelvölker es wird eine Mückenplage geben
10.07. es gibt zunehmend Mehltau durch die feuchte Witterung
26.07. durch die feuchte Witterung werden die Pilzkrankheiten immer schlimmer, Obst, Gemüse, Kartoffeln …
30.08. nun gab's die Siebenschläfer über 7 Wochen und fast alles fault, so ein schlechtes Jahr hatten wir seit vielen Jahren nicht

Frühjahr 2017
Sommer 2017
Herbst 2017
Winter 2017

zurück zu Bauern- und Wetterregeln

infos/wetter/aktuell/2017-sommer.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/18 22:51 von apfelmann